Ausbildung Ernährungsberater

Fachberater Hormone und Ernährung

Hormone & Lebensmittel: Die richtige Ernährung zum hormonellen Gleichgewicht ist ein topaktueller Wissensbereich. Hormone werden unter anderem im Darm gebildet und senden verschiedenste Signale an unser Gehirn. Sie leisten wesentliche Arbeit, damit unser Körper funktioniert, wir uns fit und ausgeglichen fühlen und unsere Lebensenergie ungehindert fließen kann.

Hormonelle Dysbalancen können zu Leistungsabfall und vielen „Befindlichkeitsstörungen“ wie Heißhunger, Unruhe oder Schlaf- oder Schilddrüsenproblemen führen. Auch der weibliche Zyklus, viele Stoffwechselerkrankungen und die psychische Gesundheit werden durch Hormone gesteuert.

Stress und Nährstoffmangel spielen eine entscheidende Rolle in der Aufrechterhaltung des hormonellen Gleichgewichts. Hormone sind der Schlüssel zu unserem Wohlbefinden und tragen maßgeblich zu einem langen und glücklichen Leben bei. Die richtige Ernährung kann helfen, die hormonelle Balance zu erhalten oder Ungleichgewichte sanft und natürlich auszugleichen.

Als Fachberater/in für Ernährung und Hormone erweitern Sie sowohl als interessierter Laie als auch als ausgebildeter Ernährungsberater Ihr Wissensspektrum. Sie können fundiert und auf dem Stand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse tätig werden und das Erlernte sofort in die Praxis umsetzen. 
 

Inhalte der Weiterbildung

  • Hormone – Schlüssel zu Vitalität und Gesundheit
  • Hormonelle Dysbalancen und Stress
  • Ernährungskompass für mehr Hormonpower
  • Hormone und Gewichtsmanagement
  • Hormone und besondere Lebenssituationen (z.B. Wechseljahre)
  • Hilfe aus der Natur zur Hormonbalance
 

Abschluss und Zertifizierung

Zertifikat zum Fachberater/in für Hormone und Ernährung

Ausgebildete Ernährungsberater, Heilberufler und Apotheker erhalten ein Zertifikat zum Fachberater für Hormone und Ernährung. Aber auch Interessierte sind herzlich willkommen und erhalten eine Teilnahmebestätigung.